Modische Kompressionsstrümpfe Rejuva

10 Produkte

    Die Idee zu RejuvaHealth kam 2008, als bei der 21-jährigen Studentin Kelsey Minarik eine TVT, ein Blutgerinnsel in einer tiefen Beinvene, diagnostiziert wurde. Nachdem ihr Arzt im Rahmen ihrer Genesung Stützstrümpfe verschrieben hatte, begann Kelsey, diese Kleidungsstücke zu tragen und verliebte sich schnell in die Linderung, die sie brachten. Es gab nur einen Haken: Sie konnte es nicht ertragen, wie sie aussahen! Sie war auf der Suche nach einer größeren Auswahl an modischeren Stilen, konnte diese aber anderswo nicht finden und beschloss, ihre eigenen zu kreieren. Zwei Jahre später war RejuvaHealth geboren.

    Alle RejuvaHealth-Produkte enthalten eine abgestufte Kompression, sind von der FDA gelistet und werden von einem Hersteller mit über 35 Jahren Branchenerfahrung hergestellt.

    10 Produkte